5. Occupy Ffm.-Protestaktion

Ausgerechnet heute hatte ich keine Kamera dabei… Bei der Demo, die in der Frankfurter Kaiserstrasse startete und rund um die Bankentürme führte,  sollen nach Polizeiangaben über 9.000 Teilnehmer friedlich teilgenommen haben. Die Menge bildete für eine Stunde eine geschlossene Menschenkette um den Finanzdistrikt. Die Umzingelung der Hochhäuser unter dem Motto ‚Banken in die Schranken‘ wurde organisiert von den Gruppen Attac, Campact und dem Verein Naturfreunde.

Mittlerweile habe ich das Gefühl, den einen oder anderen Teilnehmer bereits von den vorherigen Protestmärschen zu kennen. Die immer schwarz gekleidete, ältere Dame auf den langen Stelzen war natürlich nicht zu übersehen und bei allen bisherigen Aktionen dabei. Das Paar mit dem selbstgebauten, dreirädrigen Kinderwagen kommt mir ebenfalls bekannt vor. Und die herumspringenden Pressefotografen kann ich mittlerweile namentlich begrüssen.

Mein Eindruck vom heutigen Tage: Die Demo schien bunter, kreativer, lauter und fröhlicher als die vorherigen. So darf es gerne weitergehen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: