Steampunk – zurück in die Zukunft

Sie eifern ihren Helden der Literatur nach: Die Protagonisten der Steampunk-Szene suchen das Lebensgefühl aus den Romanen Jules Vernes oder H.G. Wells und gestalten heutige Alltags-gegenstände so um, als ob sie dem Filmset von 20.000 Meilen unter dem Meer entstammen.  

Modifizierte Computertastatur

Mit Regelmässigkeit sind in Filmproduktionen eigentümliche, fantastische Ausstattungen und Kulissen zu sehen, die den historischen Science-Fiction-Romanen entstammen könnten. Aktuell in Sherlock Holmes oder Martin Scorseses Hugo, aber auch in älteren Filmen wie beispielsweise Die Liga der aussergewöhnlichen Gentlemen oder Charlie und die Schokoladenfabrik und Sleepy Hollow mit Johnny Depp: Brillengestelle mit zigfachen Linsen und sonstigen Funktionen, luxuriös ausgestattete Fluggeräte in Fesselballon- und Stahlnietenoptik, überdimensionale, dampfbetriebene Zahnradmechaniken, die irgendetwas in Bewegung setzen oder Reagenzgläser zum Blubbern bringen.

Die Gerätschaften und Maschinen in Plüsch- und Messingoptik strahlen eine eigentümliche Faszination aus. Designelemente aus Art Déco und Jugendstil verschmelzen mit Funktionalität oder Magie. Ob Zeitmaschine, Kompass, Fortbewegungsmittel oder Lesehilfe – das Instrumentarium in dem edel-verspielten Look macht auch optisch etwas her.

Eingebettet werden die mehr oder minder fantastischen Geschichten in das imperiale England des 19. Jahrhunderts – das viktorianische Zeitalter mit seinem Entdecker- und Erfindergeist. Und nicht nur Kino- oder Literaturfans finden Gefallen an den abenteuerlichen Stoffen: Der Mix aus ‚Guter-alter-Zeit‘ und dem Aufbruch in die Industrialisierung, die Verbindung von Konservativismus und Abenteuerlust inspiriert seit längerem eine ganze Szene!

Steampunk ist eine Richtung, die irgendwo zwischen Gothic, Dandytum, Fantasy- und Technikfans einzuordnen ist und einer alternativen Zukunft frönt. Die weltweite Szene sucht die Romantik, aber auch den Wissenschaftseifer des Dampfzeitalters. Steampunk ist der Versuch, haptisch und optisch der heutigen Digitalisierung etwas entgegenzusetzen. Und er steht für die Fragestellung, wie die Welt heute aussehen würde, wenn man statt mit einem Airbus A380 in einem komfortablen Zeppelin über den Atlantik fliegt.

Neben dem standesgemässen Outfit, das nicht nur auf Festivals oder im Internet präsentiert wird, treibt die Anhänger des Steampunk eine Sache besonders an: Das Umgestalten der alltäglichen Gebrauchsgegenstände. Da ein Auto der gültigen Strassenverkehrsordnung entsprechen muss, nimmt sich der Steampunk anderen Objekten an: Das Handy, der PC, Taschenmesser, Regenschirme… Mit Leder, Nietenoptik und viel Phantasie werden die Dinge des Alltags optisch in das 19. Jahrhundert zurücktransferiert.

Einen schönen Einblick in die Welt des Steampunk bietet der Autor Alex Jahnke (alias Serenus Zeitbloom) auf der Homepage clockworker.de, von der auch alle Fotos dieses Artikels stammen.

(Nachtrag: Laurazeitlos veröffentlicht in ihrem Blog laurazeitlos.wordpress.com sehr schöne und interessante Fotoarbeiten. Ihr aktuelles Bild ‚Zeit‘ greift zufällig wunderbar die Stilistik des Steampunk auf)

Advertisements
6 Kommentare
  1. Schöner Artikel..gefällt mir gut! Und du hast Recht : das Bild würde passen ;). Falls Du es verlinken magst,melde Dich,dann schicke ich es Dir gerne zu.
    LG,Laura

    • Ich verlinke einfach auf Deinen Blog ;-)

  2. Sehr guter Artikel über ein Thema, von dem ich noch nie gehört hatte. Das ist wirklich interessant.

    Muchas gracias

    • Herzlichen Dank! Bin auch eher zufällig auf Steampunk gestossen und diese Szene hat mich sehr neugierig gemacht.
      LG Hackentrick

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: