Adler-Express

Neben kriegerischen Phrasen (z. B. „Belagerung des gegnerischen Strafraums“, „Sturmangriff“ oder „Bombenschuss“) bedienen sich Kommentatoren von Fussballspielen auch gerne beim Jargon der Eisenbahner: Ein Torwart „fällt wie eine Bahnschranke“ und auf den Gegner „rollt ein donnernder Express zu“. Zu erinneren sei auch an Vereinsnamen wie 1. FC Lokomotive Leipzig oder Lokomotiv Moskau.  

Für die Frankfurter Eintracht ist der Bezug zum Bahnwesen jetzt sogar noch enger – seit heute fährt deutschlandweit eine DB-Lokomotive im Adler-Look über die Gleise! Als Sponsoringpartner hat die Deutsche Bahn eine Zugmaschine (101 110) umgestaltet und präsentiert heute am Frankfurter Hauptbahnhof das edle Gefährt.

(Zum Öffnen der Galerie einfach eines der Bilder anklicken)

Mehr dazu auf eintracht.de!

Advertisements
2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: