VT-Kunst

Ein etwas ungewöhnliches und witziges Projekt präsentiert die ARD derzeit auf ihren Videotextseiten. Noch bis 16. September 2012 läuft auf ARD-Text das INTERNATIONALE TELETEXT-KUNSTFESTIVAL! Künstlerinnen und Künstler aus verschiedenen Ländern gestalten unter Einhaltung der Teletext-Standards Bilder und Wortbildcollagen. Die an frühe Computergrafiken und -spiele erinnernden Werke sind ab Teletext-Seite 770 zu finden. Einfach mal reinschauen!

Vorab drei Auszüge der Präsentationen (Bilder zum Vergrössern anklicken):

Amelie (von Rich Oglesby)

Teletext Love (von Frederik Olsson aka BYM)

Gerüchte und Lügen / Pinocchio-Kuckuck-Mashup (von Kari Yli-Annala)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: